Kontextsendung SRF 2: Menschenrechte, eingesperrt

800px-Overview_of_Calais_Jungle.jpg

Eine spannende Recherche der SRF 2 Sendung «Kontext» von Anna Jungen.

Schon vor 14 Monaten sind in Calais die Bagger über die improvisierte Zeltstadt gefahren. Das Flüchlingscamp wird auch «Dschungel von Calais» genannt.

Auch heute noch leben rund 700 Geflüchtete vor Ort. Sie leben draussen, schlafen unter freiem Himmel oder unter den Brücken. Sie fürchten sich ständig von der französischen Militärpolizei.

Hier nachzuhören: https://www.srf.ch/sendungen/kontext/menschenrechte-eingesperrt

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s